Dienstag, 19. September 2017
19.30 Uhr
Adresse:
Gymnasium am Turmhof
Nyonsplatz 1
53894 Mechernich

Dr. Eugen Drewermann

Luther wollte mehr

12,00 € / ermäßigt 6,00 €

Luther wollte mehr

Was glaubte Martin Luther und was wollte er erreichen? Wie können wir ihn wiederentdecken und neu verstehen? Was würde Luther zum Zustand der christlichen Kirchen sagen? Haben die Katholiken dazugelernt? Und was haben die reformatorischen Kirchen aus ihrem Erbe jenseits allen Streits und Debatten gemacht? Nach 500 Jahren Spaltung zieht der Lutherkenner Eugen Drewermann eine kritische Bilanz und richtet den Blick auf das Grundanliegen des Reformators: dass der Mensch von Gott vorbehaltlos angenommen und gerecht gesprochen ist.
Eugen Drewermann wurde 1966 zum Priester geweiht. 1991 wurde dem Dozenten an der kirchlichen Hochschule Paderborn wegen seiner kritischen Haltung gegenüber der Amtskirche und seine von der Kirchenführung abweichenden Meinungen die kirchliche Lehrerlaubnis entzogen, ein Predigtverbot und die Suspension vom Priesteramt folgten. Drewermann ist freier Schriftsteller und Vortragsreisender und gehört zu den gefragtesten Rednern in Europa zu den Themen Religion und Bibelauslegung.

 

© Herder Verlag