Montag, 23. April 2018
19.30 Uhr
Adresse:
Hermann-Josef-Kolleg
Hermann-Josef-Straße 4
53925 Kall-Steinfeld

Stefan Aust

"Der Baader-Meinhof-Komplex"

12,00 € / ermäßigt 6,00 €

Autor Stefan Aust war langjähriger Chefredakteur des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ und Gründer von Spiegel TV. Heute ist er Herausgeber der „Welt“. Er verfasste zahlreiche Bücher, darunter bereits 1985 „Der Baader-Meinhof-Komplex“, das jetzt in einer vollständig überarbeiteten und erweiterten Neuausgabe veröffentlicht wurde.

Für Michael Hesse, Redakteur beim „Kölner Stadt-Anzeiger“, ist es das „bedeutendste Buch über die RAF“, Carsten Tergast vom „Büchermagazin“ bezeichnet Stefan Austs „Der Baader-Meinhof-Komplex“ als „Standardwerk der RAF-Geschichte“, die „FAZ“ nennt es „einen Klassiker der jüngeren Geschichtsschreibung“.

Dabei ist „Der Baader-Meinhof-Komplex“ keine Anklageschrift, kein Plädoyer eines Verteidigers, es ist auch kein juristisches oder moralisches Urteil. Vielmehr ist das 1000-Seiten-Werk eine Chronik der Ereignisse vom Juni 1967, als der Student Benno Ohnesorg von einem Polizisten erschossen wurde, bis zum „Deutschen Herbst“ 1977, der Entführung und Ermordung des Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer, der Entführung der Lufthansa-Maschine „Landshut“ und den Selbstmorden im Hochsicherheitstrakt von Stammheim.

Das Copyright liegt bei: © Privat