Montag, 14. November 2016
20.00 Uhr
Adresse:
Konviktkapelle,
Trierer Str. 16,
53902 Bad Münstereifel

Werner Biermann

Der Traum meines Lebens - Humboldts amerikanische Reise

12,00 € / ermäßigt 6,00 €

„Der Traum meines Lebens – Humboldts amerikanische Reise“

Der Bad Münstereifeler Filmemacher, Autor und Grimme-Preisträger Werner Biermann, Mitbegründer der Lit.Eifel, verstarb im Frühjahr dieses Jahres überraschend im Alter von 71 Jahren während einer Tunesien-Reise.

Nun widmet die Lit.Eifel ihrem Mitbegründer eine Veranstaltung. Im ersten Teil des Abends werden Filmsequenzen aus Biermanns Film „Der Traum meines Lebens – Humboldts amerikanische Reise“ gezeigt. Im zweiten Teil lesen langjährige Freunde Biermanns – die renommierten Sprecher Renate Fuhrmann und Bernt Hahn, der Hörfunkmoderator Roger Handt und der Musiker Hannes Schöner – Auszüge aus seinem gleichnamigen Buch.

Werner Biermann, Reporter und Filmemacher, war selbst jahrelang in Südamerika auf Humboldts Spuren unterwegs. „Und so kann er die Erlebnisse des jungen Preußen atemberaubend und mit viel Witz beschreiben“, lobt Rezensent Marcus Weber im Deutschlandradio. Biermann erzähle seine Reisereportage mit großer Sympathie zu Humboldt – und wahre doch den notwendigen kritischen Abstand.

Das Copyright liegt bei: © Johannes Mager/pp/Agentur ProfiPress