Susanne Abel – Stay away from Gretchen

Foto: © Hanna Witte

Datum und Uhrzeit
Dienstag, 18. Oktober 2022, 18.30 Uhr

Adresse
Kloster Steinfeld
Hermann-Josef-Straße 4
Steinfeld

Preis
Normal € 12,00 / Kinder € 6,00

Tickets bestellen

Susanne Abel

Was ich nie gesagt habe

Nach dem Sturm auf die Bestsellerliste für „ Stay away from Gretchen“ spinnt Autorin Susanne Abel die Geschichte weiter: Band 2 erscheint in diesen Tagen – das zeigt, wie nah am Puls der Zeit das Literatur-Festival Lit.Eifel ist. Jetzt geht es um eine Frage: „Wer ist Familie?“ Susanne Abel tritt nach der Lesung aus ihrem ersten Band noch einmal im Programm von Lit.Eifel auf. Sie präsentiert eindringlich und emotional Passagen des zweiten Bandes der Gretchen-Reihe. Ein interessanter Spannungsbogen zum Titel des Romans „Was ich nie gesagt habe“. Diesmal ist Nachrichtenmoderator Tom Monderath frisch verliebt: Mit Jenny erlebt er die glücklichste Zeit seines Lebens. Bis er durch Zufall auf seinen Halbbruder Henk stößt, der alles über ihren gemeinsamen Vater wissen will.

Aber wo sollen die Erinnerungen herkommen? Vater Konrad ist schon lange tot, und Mutter Greta ist dement, deswegen kann Tom sie nicht befragen. Dann melden sich noch weitere Halbgeschwister. Für Tom ist das zu viel, aber Jenna und Henk machen sich auf die Suche nach Konrads Spuren. Selbst fast noch ein Kind, kämpfte Toms Vater im Krieg, geriet in amerikanische Gefangenschaft, bevor er in den späten 1940er-Jahren nach Heidelberg kommt. Dort verliebt er sich Hals über Kopf in die junge Greta, nicht ahnend, dass ein Geheimnis aus der dunkelsten Zeit des Nationalsozialismus ihre gemeinsame Familie ein Leben lang begleiten wird ...
Wie auch schon bei vorherigen Lesungen moderiert Katja Franke.